Home       Kontakt     Referenzen   Impressum    AGBs

 

Gas/Öl-Brennwerttechnik

Auch wer mit Gas oder Öl heizt, kann viel sparen.
Neue Brennwertkessel senken die Heizkosten um bis zu 30%.



Moderne, hocheffiziente Brennwertkessel verbrauchen bis zu 30% weniger Öl oder Gas als die alten Heizungen aus den 70er und 80er Jahren. Wer zusätzlich erneuerbare Energien nutzen möchte, und die neue Brennwertheizung noch mit einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung kombiniert, spart sogar bis zu 40%.

Wird die neue Brennwertheizung dann noch mit einer größeren Solaranlage gekoppelt, die auch die Raumheizung unterstützt, kann man für die Modernisierung mit einem staatlichen Zuschuss von rund 2000 € rechnen. Sowohl im Neubau als auch bei der Modernisierung von Heizungsanlagen ist die Brennwerttechnik inzwischen Standart. Sie ist deshalb so sparsam, weil die im Brennstoff enthaltene Wärmeenergie, bei Wirkungsgraden bis 98%, nahezu vollständig ausgenutzt wird. Das geht bis knapp an die Grenze des physikalisch Möglichen, aber natürlich nicht darüber hinaus. Rechnerische Wirkungsgrade von mehr als 100% die von einigen Herstellern genannt werden, sorgen in diesem Zusammenhang oft für Irritation. Solche Angaben beziehen sich immer nur auf den sogenannten Heizwert eines Brennstoffs.
Die von Brennwertkesseln zusätzlich genutzte Wärme des in den Abgasen enthaltenen Wasserdampfes wird dabei nicht berücksichtigt.

Beim Betrieb mit Erdgas oder Flüssiggas hat sich die Brennwerttechnik schon seit längerem durchgesetzt. Bei Ölheizungen hatten Brennwertkessel bis vor kurzem einen geringen Marktanteil. In den letzten beiden Jahren konnten hier aber hohe Zuwachsraten erreicht werden, zumal das erforderlich schwefelarme Heizöl inzwischen nahezu flächendeckend verfügbar ist.

 

 

 

Vereinbaren Sie kostenlos

und völlig unverbindlich

Ihr persönliches

Beratungsgespräch.

Terminvereinbarung

Nach Fertigstellung

kostenloser

Gebäudeenergieausweis

als Zertifikat zur

Qualitätssicherung.

mehr Informationen

Wir finden jede Schwachstelle

in Ihrem Gebäude.

mehr Informationen