Home       Kontakt     Referenzen   Impressum    AGBs

 

Dämmung mit Fenstern und Türen

Energie sparende Fenster und Türen sind ein Muss!
 
 

Fenster und Türen haben viele Aufgaben: Sie sollen Kälte, Regen und Lärm draußen halten. Wärme und Licht hereinlassen, und im Sommer aber auch vor Hitze schützen. Die Fenster in älteren Häusern haben meist die größten Energieverluste.


Der Wärmeverlust liegt hier rund drei bis fünfmal höher als bei beschichtetem Isolierglas und dementsprechend modernen isolierten Fensterrahmen.


Der Austausch von alten Fenstern gegen neue Fenster ist immer sinnvoll.


Schon bei der Planung wird auf das richtige (energiesparende) Fenster mit isoliertem Rahmen geachtet. Bei Isolierfenstern der siebziger und achtziger Jahre entweicht zwei bis dreimal soviel Energie wie durch neue Fenster mit Wärmeschutzverglasung.
Moderne energiesparende Fenster (Wärmeschutzfenster) besitzen eine dreifache Dichtung zwischen Fenster und Fensterrahmen. So werden Energieverluste durch Zugluft vermieden.
Neue energiesparende Fenster wirken sich durch die höheren Temperaturen auf der Fensteroberfläche zu dem auch auf das Wohnklima besonders positiv aus.
Aber nicht nur die Verglasung ist wichtig. Die höchsten Wärmeverluste treten am Rahmen des Fensters auf. Wir verwenden daher nur hochenergiesparende Fenster mit speziell gedämmten Rahmen aus Mehrkammerprofilen.
Besonderes Augenmerk ist auch auf die Dämmung und Dichtheit der Rollladenkästen zu werfen. Sie gelten als energetische Schwachstelle, wenn sie nicht wärmegedämmt und luftdicht sind.

 

 

Vereinbaren Sie kostenlos

und völlig unverbindlich

Ihr persönliches

Beratungsgespräch.

Terminvereinbarung

Nach Fertigstellung

kostenloser

Gebäudeenergieausweis

als Zertifikat zur

Qualitätssicherung.

mehr Informationen

Wir finden jede Schwachstelle

in Ihrem Gebäude.

mehr Informationen